Dauer: 13 Tage   Ziel: nördliches Tansania und Sansibar   Preis: ab 4158,00€ p.P. im DZ
zum Merkzettel hinzufügen

auf einen Blick

Ausgedehnte Safari/Sansibar-Kombination in gehobenen Unterkünften und mit zahlreichen romantischen Extras

Worum handelt es sich?

  • 13-tägige Privatreise
  • Ideal als Hochzeitsreise
  • Klassische Pirschfahrten vom Jeep aus
  • Kleine Aufmerksamkeiten zur Hochzeit
  • Vier Tage am Strand von Sansibar
  • Besichtigung der Altstadt von Stonetown (UNSESCO Welterbe)

Wo übernachte ich?

  • In Unterkünften der gehobenen Kategorie, die auf Honeymooner ausgerichtet sind
  • In ruhiger Umgebung mit schöner Aussicht

Wann sollte ich fahren?

  • Das ganze Jahr über, ohne Einschränkungen auch während der Regenzeiten im April, Mai und im November
  • Start täglich möglich

Für wen ist das geeignet?

  • Für Hochzeitsreisende, Jubilare oder vergleichbare Anlässe

Wo geht’s los und wohin geht’s?

  • Start der Reise ist Arusha, Ende in Sansibar
  • Fluganreise am besten an Kilimandscharo und ab Sansibar oder Dar Es Salaam

Dies ist ein Entwurf für eine private Safari, die bezüglich der Route und Auswahl der Unterkünfte an Ihre Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden kann.

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise

Am Kilimandscharo Airport angekommen werden Sie von Ihrem Guide empfangen, der Sie in das agentureigene Blues & Chutney bringt. Hier beziehend Sie ein eigenes Cottage, ruhen sich von den Strapazen der Anreise aus und lassen sich von der Küchenfee verwöhnen. Ihr Guide spricht mit Ihnen die kommenden Tage durch und geht gerne auf Ihre Wünsche ein.

Abendessen inklusive.

Tag 2: Arusha Nationalpark

Nach einem romantischen Sektfrühstück im Bett unternehmen Sie heute einen Tagesausflug in den Arusha Nationalpark, der landschaftlich attraktiv auf den Ausläufern des Mount Meru gelegen ist. Hier werden Sie die ersten Zebras und Giraffen sichten und erfahren bereits allerlei Wissenswertes über die heimische Tierwelt.

Alle Mahlzeiten inklusive.

Tag 3: Lake Manyara

Ein kurzer Shopping-Stop und dann geht das Abenteuer schon los: Sie brechen auf zum Lake Manyara Nationalpark, der mit seinem riesigen See am Grund der Kante des ostafrikanischen Grabenbruchs liegt und Heimat von Heerscharen von Flamingos ist. Fotografen schätzen die besonderen Lichtverhältnisse am Nachmittag, wenn das Sonnenlicht an der steilen Grabenwand bricht und die Landschaft in blasses Rosa taucht. Hier können Sie Büffel, Elefanten, Giraffen, Impalas, Flusspferde und andere Tiere sehen.hrt.
Sie übernachten in einer luxuriösen Lodge mit Blick über den See, genießen Sie unbedingt am Abend einen Sundowner auf der Terasse!

Alle Mahlzeiten inklusive.

Tag 4: Ngorongoro

Ein gemütliches Frühstück mit Blick über den Lake Manyara – besser kann ein Tag auf Safari wohl kaum starten.
Auf geht’s zu einer Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater (inkl.) mit Picknick am Magadi-See. Der größte nicht überflutete Kraterkessel der Welt hat einen Durchmesser von 19 km, eine Fläche von 3.000 Quadratkilometern und ist 600 Meter tief. Die reichen Weidegründe und das stets vorhandene Grundwasser ernähren eine große Zahl von Tieren. Bis zu 25.000 Säugetiere, vorwiegend Grasfresser, halten sich gleichzeitig im Krater auf. Zu ihnen gehören Nashörner, Gnus, Eland Antilopen, Zebras Gazellen, Büffel und Warzenschweine. Die Moore und Wälder ernähren Flusspferde, Elefanten, Paviane, Wasserböcke sowie grüne Meerkatzen. Die steilen Kraterhänge bieten dem Dikdik, einer Zwergantilope, und dem seltenen Bergriedbock Schutz. Auf dem Kraterboden tummeln sich viele Schakale. Auch Wildhunde fühlen sich auf den grasbewachsenen Ebenen wohl. Raubkatzen – Löwen, Geparde, Leoparden und Servale – finden reiche Beute. Des Weiteren durchstreifen große Hyänenrudel den Krater, jagen oder machen sich über die Beute anderer Raubtiere her. Der Krater ist ein dynamisches, sich ständig veränderndes Ökosystem. Da ständig Wasser vorhanden ist, unterliegt der Park kaum einer Migration.

Alle Mahlzeiten inklusive.

Tag 5-6: Serengeti

Die nächsten beiden Tage verbringen Sie in der legendären Serengeti. Wenn Sie bisher Ihre Big Five-Liste noch nicht vervollständigt haben, so haben Sie hier reichlich Möglichkeiten dazu. Der Name Serengeti weckt bei vielen Menschen Erinnerungen an Bernhard Grzimek und seinen Sohn Michael, die eine so wertvolle Pionierarbeit zur Erhaltung dieses Ökosystems leisteten. Ihnen gelang es, diese Region in den Blickpunkt der Weltöffentlichkeit zu bringen und die Menschen für den Erhalt der Natur zu sensibilisieren.

Sie besuchen den Hippo Pool, das Seronera-Besucherzentrum und genießen am Abend ein romantisches Dinner unter dem Sternenzelt Afrikas.
Alleine Sie bestimmen wie lange Sie unterwegs sind und ob Sie sich einen Nachmittag in Ihrem herrlichen Camp ausruhen und den Blick in die Ferne schweifen lassen. Willkommen im Herzen von Afrika!

Alle Mahlzeiten inklusive.

Tag 7: Ab auf die Gewürzinsel

Eine letzten Game Drive unternehmen Sie am Morgen, bevor Sie in Ihr Buschflugzeug steigen und über Arusha nach Sansibar fliegen. Auf der Gewürzinsel angekommen bringen wir Sie in ihr komfortables Hotel am Traumstrand von Sansibar, wo Sie die nächsten Tage die Seele baumeln lassen und die Erlebnisse der vergangenen Tage revue passieren lassen.

Alle Mahlzeiten inklusive.

Tag 8-10: An den Traumstränden Sansibars

Zeit zur freien Verfügung an den weißen Traumstränden von Sansibar. Eine Liege, ein gutes Buch, ein Cocktail und das Rauschen des Meeres – was braucht es mehr zum glücklich sein?

Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

Tag 11: Gewürztour und Dhow Fahrt

Ihr Guide holt Sie ab und Sie fahren in Richtung Stone Town. Doch bevor Sie in der Unesco-Stadt ankommen machen Sie halt auf einer der zahlreichen Gewürzfarmen Sansibars – schließlich haben die Gewürze die Inselbewohner einst reich gemacht. Sie lernen viel über die verschiedenen Gewürze und wir laden Sie zu einem köstlichen Lunch auf der Plantage ein.

In Stone Town angekommen haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung bevor Sie am Abend auf einer Dhow vor der Küste dem Sonnenuntergang entgegen segeln (Sekt und Snacks inklusive).

Frühstück und Mittagessen inklusive.

Tag 12: Stone Town

Sie können Ihr Glück kaum fassen, als Sie auf Ihr Frühstück auf einem privaten Balkon mit Blick über die Dächer der Stadt einnehmen.
Frisch gestärkt lädt Ihr Guide Sie zu einem lehrreichen Spaziergang durch die Altstadt ein. Sie besuchen den quirligen Markt und die Anglikanische Kirche. Einst war hier ein großer Sklavenhandelsplatz, ein düsteres Kapitel der Geschichte Sansibars.

Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, die Gassen von Stone Town laden zum Bummeln und Shoppen ein. In der Livingston Bar genießen Sie den Blick auf das Meer und beobachten das bunte Treiben der Einheimischen. Am Abend nehmen Sie ein romantisches Dinner auf der Dachterrasse Ihres Hotels ein.

Frühstück und Abendessen sind inklusive.

Tag 13: Auf Wiedersehen!

Schweren Herzens nehmen Sie heute Abschied von Tansania – es wird mit Sicherheit nicht Ihr letzter Besuch gewesen sein. Kommen Sie gut nach Hause!

Preise

Alle Angaben in Euro pro Person. Preise sind gültig bis 12/2019. Alle lokalen Steuern und Gebühren sind bereits enthalten.
Teilnehmer
Zeitraum
2
01.01.-28.02.20184818
01.03.-14.03.20184620
15.03.-31.03.20184225
01.04.-31.05.20184158
01.06.-30.06.20184641
01.07.-31.10.20184818
01.11.-21.12.20184225
22.12.-06.01.2019Auf Anfrage

Leistungen

Inklusive:

  • Private Flughafentransfers
  • 02 x HP im Blues & Chutney Country
  • 01 x Sektfrühstück im Bett
  • 06 Tage private Safari
  • Transport und Pirschfahrten in einem Allradfahrzeug mit Hubdach
  • Erfahrener englischsprachiger Safari Guide (deutschsprachiger Guide nach Verfügbarkeit)
  • 04 x VP Safarilodges oder Tented Camps gemäss Reiseverlauf
  • Im Kubu Kubu 2 Tage Getränke zu den Mahlzeiten
  • Mittagessen auf Safari meist als Lunchpakete
  • Privates Candlelight-Dinner in der Serengeti
  • Alle Eintrittsgebühren (24 Std Ngorongoro)
  • Alle Pirschfahrten wie erwähnt
  • Auffüllbare Edelstahlflasche als Geschenk
  • 2 Liter Mineralwasser pro Person/Tag während der Safari
  • Kaffee/Tee zu Lunch-Paketen
  • Flug Serengeti-Sansibar
  • 04 x VP im Hotel Matlai
  • 02 x ÜF im Emerson on Hurumzi / Keep Suite or Suite Tour
  • 01 privates Candle light dinner am Strand
  • 01 Romanisches Dinner ‘Speisen wie die Sultane‘ in Stonetown inkl. Wein
  • Private Tour auf die Gewürzplantage inkl. Lunch
  • Private Tour Historisches Stonetown‘
  • Private Sunset Dhow Cruise inkl Wein und Snacks
  • 18 % VAT
  • "Flying Doctors"-Versicherung (Erste Hilfe, Rettungsflug – Hospitalkosten nicht abgedeckt)
  • Alle weiteren anfallenden Abgaben und Gebühren (Stand Mai 2018)

Nicht inklusive:

  • Internationale Flüge (ab 750,00€ p.P.)
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Visum (50 USD zahlbar bei Einreise)
  • Getränke
  • Wäscheservice