26.08.2020

Eine Reise nach Tansania ist so etwas wie der Inbegriff von „Social Distancing“. Ungeachtet dessen verbleibt TANSANIA auch weiterhin auf einer Liste mit Hoch-Risikogebieten wie New York City oder Rio de Janeiro.
Unsere zurückgekehrten Gäste seit dem 15.6. (leider sind das weniger als 30 Menschen) sind zu 100 % negativ getestet und allesamt mehr als glücklich, gereist zu sein (Kundenstimmen).
Wir werden unsere Bemühungen, die Bundesregierung von der Sicherheit von Safaris durch die Weite Tansanias zu überzeugen, fortsetzen und möchten heute unserem langjährigen und hoch geschätzten Safari-Guide Aminieli das Wort erteilen: