zum Merkzettel hinzufügen

Ganze 20 Jahre lang war die östliche Serengeti für Besucher geschlossen, damit sich die Gepardenpopulation erholen konnte. 2014 öffnete sich die Region erneut für Besucher und nun haben Sie hier beste Chancen die Wildkatzen in freier Wildbahn zu erleben.

Acht Zelte, darunter eines für Familien und ein Honeymoonzelt, bilden das Namiri Plains Camp. Jedes Zelt ist luxuriös und hochwertig ausgestattet und bietet einen Rundumblick auf die es umgebende Tier- und Pflanzenwelt. Die Badezimmer bieten heißes Wasser und Toiletten nach europäischem Standard.

Nicht nur zur Zeit der Tierwanderung, die hier von November bis Juni gesichtet werden kann, bietet das Namiri Plains Camp hervorragende Voraussetzungen für einen gelungenen Safari-Urlaub. Gerade wenn Sie einen Fan großer Raubkatzen sind, ist dies ein ganz heißer Tipp.