zum Merkzettel hinzufügen

Das Mara Kati Kati Camp öffnet in der Zeit von Juni bis November in der nördlichen Serengeti. Wo genau sich das Camp befindet lässt sich immer erst im Jahr der Reise sagen, denn die Campsites werden vom Staat jedes Jahr neu vergeben (das gilt somit für alle mobilen Camps!).

In jedem Fall stehen Ihnen elf geräumige Zelte mit eigenem Bad und einem „Balkon“ sowie ein Familienzelt zur Verfügung (zwei verbundene Zelte, die sich ein Badezimmer teilen). Solarpanele sichern die Stromversorgung. Neben den Zelten, in denen Sie untergebracht sind, vervollständigen eine Feuerstelle und ein Speisezelt das Camp. Erstaunlich, was für Leckereien hier fernab der Zivilisation aufgetischt werden.

Wenn Sie die Nord-Serengeti mit dem Ziel besuchen, die Fluss-Überquerungen der Gnus zu beobachten, ist das Kati Kati ein guter Ausgangspunkt.