zum Merkzettel hinzufügen

Das Buffalo Luxury Camp wurde im Jahr 2010 eröffnet. Zwar liegt das Camp etwa zwei Kilometer außerhalb der offiziellen Grenze der nordöstlichen Serengeti, doch dies tut der Schönheit und dem Tierreichtum der Region keinen Abbruch. Im Gegenteil: Dadurch, dass Sie sich nicht innerhalb des Nationalparks befinden sind hier einige zusätzliche Aktivitäten möglich, wie etwa Walking Safari.

15 farbenfroh ausgestattete Zelte in unterschiedlichen Kategorien sind komfortabel ausgestattet und verfügen alle über ein Bad mit zwei Waschbecken, Spiegel, Haartrockner, Shampoo, Seife und vieles mehr. Die Zelte haben einen Holzfussboden und die Möbel in afrikanischem Design lassen Safarifeeling aufkommen.

Im Hauptgebäude laden eine Bar, der Speisebereich, eine Lounge sowie eine Veranda zum Verweilen ein. Strom aus Solarenergie ist in der Regel den ganzen Tag über verfügbar und auch der Wäscheservice (gegen Gebühr) steht Ihnen zur Verfügung.