zum Merkzettel hinzufügen

Die Bougainvillea Safari Lodge liegt in einem Vorort östlich von Karatu, etwa zehn Kilometer vom Haupttor des Ngorongoro-Kraters entfernt. Sie ist deshalb besonders günstig gelegen, wenn Sie von Arusha kommend den Lake Manyara Nationalpark besuchen und am nächsten Tag der Ngorongoro-Krater auf dem Programm steht.

Die Lodge besteht aus 33 großen, frei stehenden Cottages mit komfortablen Einzel- oder Doppelbetten. Zehn Zimmer in fünf Cottages befinden sich im Kaffeegarten, der Rest liegt um den Pool verteilt. Auch Familienräume mit Verbindungstüren und Dreierbelegungen sind buchbar. Jedes Zimmer verfügt über Moskitonetze, einen Föhn, heißes und kaltes Wasser, eine Veranda und einen offenen Kamin.

Alle Mitarbeiter der Lodge leben in Karatu und Umgebung und freuen sich darauf, Sie in ihrer Heimat zu begrüßen.

Die Lodge bietet auch eine Bar mit diversen Softdrinks, südafrikanischen Weinen, lokalen und internationale Biersorten und stärkeren alkoholischen Getränken. Das Restaurant bietet Mittagessen nach Speisekarte und zum Abendessen ein Buffet, das auch für Vegetarier eine reiche Auswahl bietet. Besonders schön ist der Garten der Lodge – eine ideale Wohlfühloase auf der Durchreise, gut geeignet auch für kleine Gruppen.