zum Merkzettel hinzufügen

Eine Kombination der Länder Kenia und Tansania ist bei unseren Kunden eine gern gewählte Option.

Der Amboseli Nationalpark gehört zu Kenia und liegt an der Grenze zu Tansania. Von Amboseli aus genießt man den vielleicht schönsten Blick auf den Kilimandscharo überhaupt.
Der Park ist berühmt für seine große Elefantenpopulation aber gleichzeitig Heimat von Giraffen, Zebras, Geparden, Löwen, Leoparden und Hunderten von Vogelarten. Auch Wilde Hunde werden regelmäßig gesichtet. Der westliche Bereich ist vom riesigen Amboseli-See geprägt, der außerhalb der Regenzeit austrocknet. Maasai-Land umgibt den Park.

Anreise
Ist der Amboseli-Park die erste Station auf Ihrer Reise, sollte die Landung in Nairobi bis 13 Uhr erfolgen, damit eine sichere Anfahrt zu den innerhalb des Parks befindlichen Camps und Lodges (z.B. Serena) gewährleistet werden kann.

Bitte um Beachtung
Bei einer Kombination der Länder Kenia und Tansania fallen jeweils 50 USD pro Person Visagebühren an, eine Gelbfieberimpfung* ist vorgeschrieben und an der Grenze werden Fahrer und Auto gewechselt.

*alternativ genügt auch eine ärztliche Bescheinigung in englischer Sprache, dass die Impfung aus gesundheitlichen Gründen nicht verabreicht werden kann.