zum Merkzettel hinzufügen

Die Speke Bay Lodge befindet sich am südöstlichen Ufer des Lake Victoria.
Sie liegt 15 Kilometer vom Serengeti National Park entfernt und 125 km nördlich der Stadt Mwanza.
Speke Bay ist Teil des Golfs von Speke, benannt nach dem Entdecker John Hanning Speke aus dem Jahre 1858.

Umgeben von der Savanne liegt die Lodge ausgebreitet wie ein kleines Dorf am Ufer des Sees. Das Hauptgebäude und die luxuriösen Unterkünfte sind rund gebaut, weiß bemalt und im traditionellen Stil des lokalen Stammes, der Sukuma, mit einem Gras/Stroh-Dach gedeckt. Durch die Lage etwas außerhalb, aber dennoch nahe der Serengeti, ist die Lodge gut geeignet für eine Kombi aus Tierbeobachtung und Entspannung am See.