zum Merkzettel hinzufügen

Die Lodge liegt auf dem östlichen Rand des berühmten Ngorongoro-Kraters. Sie verfügt über mehr als 100 Zimmer, alle ausgestattet mit zwei großen Betten, einer große Duschen, Bidet und Fön, privater Lounge und Minibar. Vom Swimmingpool aus überblickt man den Krater.

Wegen der Höhenlage können die Nächte kühl sein, weswegen jeder Raum eine Zentralheizung hat und vom Abend-Service auch Wärmflaschen in die Betten gelegt werden. Die Ausstattung der Räume lässt also keine Wünsche offen und erstreckt sich auch auf Weckdienst und gratis servierten Kaffee bzw. Tee.

Die Lodge ist sehr gut geeignet, wenn man den Krater auf dem Rückweg aus der Serengeti nach Arusha besichtigen möchte, da sie eine eigene Ausfahrt aus dem Krater hat.