zum Merkzettel hinzufügen

Die Lodge liegt am Rande des Ortes Mto Wa Mbu und bietet einen Blick auf den Ostafrikanischen Grabenbruch und den Manyara-See. Ornithologen aus aller Welt kommen hierher, um die erstaunliche Vogelwelt, darunter Massen von rosa Flamingos und große Raubvögel, zu beobachten.

Der Ausblick hat auch die Architektur der Lodge beeinflusst: aufragende Kurven, geometrische Muster und Wandmalereien, die die Flugrouten der Vögel abbilden sind allgegenwärtig. Die kreisförmige Anlage der Gebäude erinnert an die einheimischen Traditionen des Dorf-Aufbaus.

Die Lodge bietet 67 luxuriöse Zimmer und punktet mit Ruhe und einem außerordentlichen Service.