zum Merkzettel hinzufügen

Hier haben wir eine kleine, feine Unterkunft im Herzen der Altstadt. Das House of Spices  ist ein für das 18. Jahrhundert typisches Haus, drei Stockwerke hoch und mit einem zentralem Innenhof versehen. Im Hinterhaus wurden früher Waren angeliefert und verarbeitet, während im Vorderhaus verkauft wurde.

Im Erdgeschoss befindet sich der Haupteingang an der Kiponda-Straße (eine der Hauptstraßen der Stadt) und die Rezeption. Auch heute werden hier noch erfrischende, wohlschmeckende Tees demjenigen serviert, der hereinkommt, um Gewürze zu kaufen.

Im ersten Stock liegen vier Schlafzimmer (alle mit Klimaanlage), drei Badezimmer und zwei Wohnzimmer. Jeder Raum hat seine eigenen kleinen Schätze: originale Sansibar-Möbel, wunderbar erhalten, auf einem Hintergrund authentischer Suaheli-Architektur. Die vier Zimmer können individuell gemietet werden oder auch als Gesamt-Apartment für Freunde und Familie, die zusammen reisen (maximal sieben Personen).

Jeder Raum trägt den Namen eines Gewürzes: Ginger (Ingwer), Clove (Gewürznelke), Pepper und Chili.

Besuchen Sie die tolle Dachterrasse!