zum Merkzettel hinzufügen

Die Endoro Lodge befindet sich in der Nähe des Dorfes Karatu an der Grenze zur Ngorongoro Conservation Area. Vom Lake Manyara Nationalpark aus sind es bis hierher noch 25 Kilometer rauf ins Hochland über der Kante des ostafrikanischen Grabenbruchs und ab hier sind es noch weitere 20 Kilometer bis zum Haupteingang des Ngorongoro-Krater-Gebiets.

Die Lodge liegt dicht am sogenannten Buffalo-Fence, dem Zaun, der das Schutzgebiet von der Zivilisation trennt. Nur wenige Minuten entfernt von der Lodge beginnen die Endoro River Nature Trails, auf denen Sie wandern, Wildtiere und Vögel beobachten und Pflanzen fotografieren können.
Die Lodge organisiert auf Wunsch auch Schulbesuche und Begegnungen mit den Menschen aus Karatu.

Dies ist guter Ort zum Übernachten, wenn man von Arusha kommend auf dem Weg in die Serengeti am Folgetag den Krater besuchen, aber für die Nacht noch nicht die fällige Nationalparkgebühr entrichten möchte.

Achtung hier bei der Auswahl der richtigen Zimmerkategorie – wir helfen gern.