zum Merkzettel hinzufügen

Am südlichen Ende der Insel Pemba und unweit des Dorfes Chokocho gelegen, befindet sich das Emerald Bay Resort. Mit Blick auf einen natürlichen Hafen ist diese Anlage ganz von der Natur umgeben. Pemba ist ein beliebtes Ziel für Schnorchler und Taucher. In der Emerald Bay, der das Hotel seinen Namen verdankt, befindet sich die größte Sandbank Afrikas.
Das von arabischen Einflüssen geprägte Resort erinnert an die Zeit, als Händler und Segler die Insel besiedelten. Sieben einzelne Räume mit einer privaten Veranda (selbstverständlich inklusive Meerblick) laden zum Verweilen ein. Im öffentlichen Bereich gibt es eine Bar, deren Veranda einen fantastischen Blick auf die Emerald Bay bietet.
Hier werden sich alle Paare, und Alleinreisenden wohl fühlen, die die Schönheit der Insel in Ruhe genießen möchten.
Im Preis eingeschlossen ist die Nutzung der hoteleigenen Schnorchel-Ausrüstung.