zum Merkzettel hinzufügen

In Seronera, dem Zentrum der Serengeti, gelegen, bildet das Ang’ata Serengeti Camp den perfekten Ausgangspunkt für Safaris in allen Regionen des Nationalparks.
Das Camp befindet sich inmitten der Natur, mit einem wundervollen Blick auf die Savanne und die Täler in der Umgebung und verfügt über zwölf Zelte inklusive einem Doppel-Familienzelt, einer Lounge und einem Restaurant-Zelt. Jede Unterkunft bietet ein angeschlossenes Badezimmer mit Dusche, einen Schreibtisch sowie eine Toilette mit Spülung. Je nach Verfügbarkeit gibt es ein Doppel- oder zwei Einzelbetten. Die Lounge ist der ideale Treffpunkt um sich mit anderen Reisenden auszutauschen, während Sie eine Tasse tansanischen Kaffee oder Tee genießen. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im Restaurant-Zelt serviert und täglich frisch zubereitet. Je nach Wetterlage gibt es am Abend ein Lagerfeuer.

Lage des Camps
Durch seine Lage in Seronera, der zentralen Region des Serengeti Nationalparks, ist dieses Camp der ideale Ausgangspunkt für Safaris in beinahe allen Teilen der Serengeti. Innerhalb von nur einem Tag können Sie die Moru und Massai Kopjes (Kopjes= Granitfelsen) mit ihren alten Malereien sowie die Ngong Rocks im Süden, den Fluss Grumeti im Westen und sogar die Gegend Lobo im Norden erreichen. Ganz in der Nähe befinden sich das Serengeti Besucherzentrum, das Forschungszentrum sowie das Hauptquartier der „Frankfurter Zoological Society“. Der kleine Flughafen von Seronera ist 15 Minuten entfernt.

übrigens: sei es eine Ballon-Safari am Morgen oder ein privates Candle-Light Dinner, die Möglichkeiten sind breit. Was können wir für Sie tun?