Dauer: 7 Tage   Ziel: Kilimandscharo   Preis: ab 2095 € p.P.
zum Merkzettel hinzufügen

auf einen Blick

Worum handelt es sich?

  • 6-tägige private Bergtour auf den Kilimandscharo auf der Marangu-Route
  • Eine Vorübernachtung in der Lodge in Moshi
  • Die einzige Route mit festen Hütten zur Übernachtung
  • gute Wege ohne Kletter-Passagen

Wo übernachte ich?

  • Die erste Übernachtung findet in einer netten Lodge mit Blick auf den Kilimandscharo statt (hier können Sie auf Wunsch zur besseren Akklimatisierung auch eine zusätzliche Nacht buchen)
  • Während des Aufstiegs in Berghütten

Wann sollte ich fahren?

  • Während der trockenen Monate von Dezember bis Februar und dann wieder von Juni bis Oktober
  • Im November gibt es normalerweise täglich kurze Regenfälle und wolkenverhangene Aussichten
  • Eher nicht zu empfehlen sind die Monate der Regenzeit (April und Mai)

Für wen ist das geeignet?

  • Für alle Bergsteiger und Outdoor-Enthusiasten
  • Möglich auch für Familien, die mit ihren Kindern reisen (die aber mindestens 12 Jahre und noch besser 14 Jahre oder älter sein sollten)

Von wo nach wo ?

  • Mit Transfer ab/bis Kilimandscharo Airport
  • Zusätzliche Übernachtungen vor oder nach der Tour können arrangiert werden
  • Die Tour kann mit einer Safari und/oder einer Badeverlängerung kombiniert werden

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft

Wir treffen Sie am Kilimandscharo International Airport und bringen Sie ins Marangu Hotel am Fuße des Berges. Unser Kilimandscharo-Experte wird Sie dort treffen und Ihnen eine Einführung in das Routenprogramm Ihrer Bergtour geben.
Abendessen ist eingeschlossen.

Tag 2: Marangu Gate (1840 m) - Mandara Hütte (2720 m)

Nach dem Transfer zum Marangu-Park-Eingang beginnen die Formalitäten. Ungefähr zwei Stunden brauchen wir (Registrierung, Bezahlung der Abgaben und Parken des Fahrzeugs), dann beginnt die Bergwanderung durch den dichten semitropischen Wald bis zur Mandara-Hütte zur ersten Übernachtung.
Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

[835 Höhenmeter, 7 km, 3-4 Stunden]

Tag 3: Mandara Hütte (2720 m) bis Horombo Hütte (3720 m)

Nach dem Frühstück steigen wir durch Gras- und Moorland an bis zur Horombo-Hütte auf. Auf dem Weg haben wir einen guten Ausblick auf die Gipfel von Mawenzi und Kibo. Abendessen und Übernachtung sind in der Horombo-Hütte.
Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

[1000 Höhenmeter, 11 km, ca. 5-6 Stunden]

Tag 4: Akklimatisierung in der Horombo-Hütte (3720 m)

Heute legen wir einen Tag zum Rasten in der Horombo-Hütte ein. Leichtes Trekking in der Umgebung der Hütte dient der Akklimatisierung.
Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

[3-4 Stunden Wanderung]

Tag 5: Horombo Hütte (3720 m) bis Kibo Hütte (4700 m)

Nach dem Frühstück steigen wir weiter auf bis zur Kibo-Hütte in 4.500 Metern Höhe. Die Landschaft wird steinig und sie sehen typische Bergvegetation wie Riesen-Kakteen, Groundswell und Lobelien.
Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

[970 Höhenmeter, 12 km, 5-6 Stunden]

Tag 6: Kibo Hütte (4700 m) - Uhuru Peak (5895 m) - Horombo Hütte (3720 m)

Um Mitternacht werden Sie geweckt und nach einem Snack geht es zum finalen Aufstieg über den Gilman’s Point auf 5.680 Metern bis zum Uhuru-Gipfel. Sie erreichen den höchsten Punkt in den frühen Morgenstunden. Endlich ist das Ziel erreicht! Nach einem Foto-Stop, der hoffentlich für alle Strapazen belohnt, beginnen Sie Ihren Abstieg und rasten kurz in der Kibo-Hütte, bevor Sie Ihren Weg zur Horombo-Hütte zur Übernachtung fortsetzen.
Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

[1.192 Höhenmeter, ca. 2.20 Meter Abstieg,  21 km, ca. 12-14 Stunden]

Tag 7: Horombo-Hütte (3720 m) - Marangu-Gate (1840 m)

Nach dem Frühstück steigen Sie von der Horombo-Hütte bis zum Marangu-Park-Eingang ab. Von dort bringt Sie ein Wagen nach Arusha oder nach Moshi, passend zu Ihren individuellen Plänen.

[1880 m Abstieg, 18 km, ca. 5-6 Stunden]

Leistungen

Inklusive:

  • Alle Transfers
  • 1x Halbpension in Moshi vor dem Anstieg
  • Sechs Tage/ fünf Nächte private Bergtour auf den Kilimandscharo auf der Marangu-Route
  • Vollverpflegung während der Bergtour inklusive Trinkwasser
  • Professionelles und erfahrenes Team von Kilimandscharo-Experten mit Englisch-sprechenden Bergführern, Köchen und Trägern
  • Berghütten-Unterbringung (Bitte bringen Sie Ihren eigenen Schlafsack mit!)
  • Alle Nationalparkgebühren inkl. Rettungs-Abgabe, Bergsteige-Zertifikat
  • Flying Doctors Versicherung (Erste Hilfe vor Ort und Rettungsflüge)

Nicht inklusive:

  • Internationale Flüge (ab 770 €)
  • Alle Ausgaben persönlicher Natur
  • Trinkgelder für die Safari-Guides und die Bergführer
  • Reiseversicherung
  • Visa-Gebühren
  • ggf. Schlafsack-Mietgebühren
  • Zusatz-Nächte vor oder nach der Bergtour