Dauer: 12 Tage   Ziel: Nordtansania und Sansibar   Preis: ab 7540 € für 2 Erw. und 1 Kind
zum Merkzettel hinzufügen

auf einen Blick

spezielles Safari Programm für Familien mit Kindern

Worum handelt es sich?

  • 12-tägige Privatreise
  • Kombination von Lodge-Safari und Sansibar
  • Lake Manyara, Ngorongoro und Serengeti
  • Attraktive Kombination von Pirschfahrten, Kultur- und Aktiv-Programm
  • Flug aus der Serengeti nach Sansibar
  • Vier Tage am Strand von Sansibar
  • Schlusstag mit Erkundung der historischen Altstadt Sansibars, Stonetown

Wo übernachte ich?

  • In einfachen, gemütlichen Unterkünften und in netten Lodges oder Zelt-Camps
  • Weniger luxuriös, aber kinder- und familienfreundlich
  • In Räumen, die groß genug für 2 Erwachsene und 2 Kinder sind

Wann sollte ich fahren?

  • Das ganze Jahr über, sogar während der Regenzeit
  • Täglicher Beginn

Für wen ist das geeignet?

  • Ideal für junge Familien, die mit Kindern reisen
  • preisbewusste Familien

Wo geht’s los und wohin geht’s?

  • Beginn in Arusha, Ende in Sansibar
  • Fluganreise am besten Kilimandscharo Intl., Rückflug von Sansibar

Dies ist ein Entwurf für eine private Safari, die bezüglich der Route und Auswahl der Unterkünfte an Ihre Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden kann.

 

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft

Sie landen am internationalen Flughafen von Kilimandscharo und werden dort von unserem Repräsentanten in Empfgang genommen. Wir bringen Sie zunächst in die L’Oasis Lodge, ein einfaches, aber charmantes Hotel am Fuße des Mount Meru. Traditionelle Rundhütten stehen in einem weiten tropischen Garten und ein kleiner Swimmingpool garantiert Erfrischung an einem heißen Tag. Unser Safari-Manager wird Sie dort treffen und Ihnen in Kürze alles Wichtige für die nächsten Tage erklären.
Untergebracht werden Sie in einem Familienzimmer, in dem drei bis vier Personen komfortabel schlafen können.

Tag 2: Lake Manyara Nationalpark

Ihre Tour beginnt mit einer Fahrt zum Lake Manyara. Am Fuße des Steilhanges des Großen Grabens gelegen, bietet Ihnen dieser Nationalpark erste Begegnungen mit Wildtieren wie Büffeln, Elefanten, Giraffen, Impalas, Flusspferden und anderen. Die reine Fahrzeit beträgt circa drei Stunden. Übernachtung in der Rift Valley Lodge, die auf einem Steilhang mit Aussicht über den Lake Manyara und die grasenden Wildtiere liegt. Alle Mahlzeiten eingeschlossen.

Tag 3: Manyara

Heute können Sie sich ein bißchen bewegen und die Gegend des Grabenbruches, begleitet durch unsere gut ausgebildeten Guides, zu Fuß erkunden. Zuerst besuchen Sie das Dorf Mto wa Mbu und erhalten einen guten Eindruck des dörflichen Lebens in Tansania. Später kommen Sie dann durch ein Wäldchen, in dem Affen und Dikdiks (Antilopenart) leben und erreichen schließlich den Miwaleni-Fluss. Dem folgen Sie (die Wanderung wird hier ein wenig anstrengender, aber die Kinder werden es lieben) und klettern über Felsen und Steine, bis Sie den Miwaleni-Wasserfall erreichen.
Nach dem Mittagessen in Ihrer Lodge oder im Dorf können Sie sich ausruhen und die Kinder unseren Guides für eine Radtour in der Ebene des Manyara-Sees anvertrauen. Oder kommen Sie mit? Alle Mahlzeiten eingeschlossen.

Tag 4: Ngorongoro

Nach dem Frühstück fahren Sie ins Ngorongoro-Schutzgebiet. Mit dem Safari-Fahrzeug geht’s in den Krater hinab (inkl.) und Sie erleben heute eine wunderschöne Pirschfahrt mit Picknick am Magadi-See am Boden des Kraters. Dies ist die weltgrößte intakte vulkanische Caldera und ein einzigartiges Naturreservat. Hier können Sie die seltenen schwarzen Nashörner beobachten, ebenso wie Löwen, Elefanten, Zebras, Flusspferde, Flamingos, Schakale, Antilopen, viele Vögel und andere Tierarten. Mit ein wenig Glück können Sie auf einer einzigen Fahrt alle ‚Big Five‘ sehen.
Je nach Ihrem (und Ihrer Kinder) körperlichem Vermögen können Sie anschließend noch einen geführten Erkundungstrip zu Fuß entlang des Kraterrandes machen. Das geht aber nur in Begleitung eines Guides, denn dort sind die wilden Tiere zu Hause!
Sie übernachten heute in der Ngorongoro Rhino Lodge (Unterbringung in einem Familienraum, üblicherweise ausgestattet mit einem Doppel- und einem Etagenbett). Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

Tag 5: Ngorongoro - Serengeti

Nach dem Frühstück fahren Sie heute weiter in die Serengeti. Die Fahrzeit beträgt vier Stunden, aber es gibt viel zu sehen unterwegs: grasende Zebras, Antilopen, Giraffen und manchmal auch Büffel. Sie besuchen ein traditionelles Massai-Dorf, wo bunt geschmückte Krieger Sie begrüßen, herumführen und Ihnen ihren traditionellen Lebensstil erläutern. Sie zeigen Ihnen auch ihren berühmten Spring-Tanz und fordern Sie auf mitzumachen (wenn Sie wollen). Sie können sich sogar das Innere der Hütten ansehen, Kinder treffen, Fragen stellen und Fotos machen. Auf der Weiterfahrt halten Sie zum Picknick auf einem Felsenhügel am Tor zur Serengeti, während Ihr Guide die Papiere checkt. Je nach Jahreszeit sehen Sie heute Gnus, Löwen, Elefanten, Giraffen, Zebras, Affen, Paviane, Flusspferde, Nashörner, Antilopen, Vögel und andere Tierarten. Diese und die folgende Nacht verbringen Sie in einem Zeltcamp am Rande der Serengeti mit Blick auf die endlose Savanne mit ihren Tieren und typisch afrikanischen Akazienbäumen. Am Lagerfeuer unter offenem Himmel können Sie sich mit den anderen Gästen und den einheimischen Sicherheitsleuten über die Erlebnisse des Tages austauschen. Die reine Fahrzeit beträgt heute drei bis vier Stunden. Übernachtung im Mapito Tented Camp. Alle Mahlzeiten sind eingeschlossen.

Tag 6: Serengeti darf nicht sterben

Heute starten Sie früh am Morgen, um die nachtaktiven Raubtiere bei ihrer Rückkehr von der Jagd zu erwischen und die Tiere, die im ersten Morgenlicht erwachen. Sie können ein Frühstücks-Paket mitnehmen und dann im Busch frühstücken, wenn die Sonne aufgegangen ist. Später lohnt ein Besuch in Seronera, wo eine Ausstellung über das Ökosystem Serengeti und seine Geschichte zu sehen ist. Kehren Sie dann zur Lodge zurück, um im Schatten einer alten Akazie Mittag zu essen.
Nachmittags können Sie erneut auf Pirschfahrt gehen oder eine Natur-Wanderung um das Camp herum in Angriff nehmen. Ein erfahrener Guide teilt mit Ihnen gerne seine Kenntnisse über Pflanzen und Tiere und zeigt, wie man mit Bogen und Pfeil jagt. Übernachtung im Mapito Tented Camp. Alle Mahlzeiten eingeschlossen.

Optional buchbar: eine Ballon-Safari

Tag 7: Dahin, wo der Pfeffer wächst!

Nach dem Frühstück in der Lodge fahren wir Sie zum nächsten Flugplatz in der Serengeti zu Ihrem Flug nach Sansibar. Dort Transfer zu dem Strand-Hotel Ihrer Wahl ( z.B. Bellevue Guest House, Casa Del Mar, Coral Rock).
Frühstück und Mittagessen sind eingeschlossen.

Alternative Unterkünfte auf Anfrage, z.B.:

  • in einer privaten Villa wie Milele Villas o.ä.
  • in einem größeren Hotel wie Ocean Paradise Resort, Breezes Beach Club & Spa o.ä.

Tage 8-10: Relaxen am Strand

Entspannen Sie sich und genießen Sie die Strände von Sansibar.
Frühstück ist eingeschlossen.

Tag 11 - Gewürze und Stonetown

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stonetown und auf dem Weg dahin besuchen Sie eine Gewürzfarm. Diese sogenannte „Spice Tour“ ist eine Spezialität die wir entwickelt haben, um mit profunden Informationen nicht nur über Gewürze, sondern auch über organisch gezüchtete Kräuter und ihren traditionellen Gebrauch in Küche und medizinischer Kosmetik zu informieren. Nach dem Rundgang laden wir Sie ein zu einem opulenten Lunch, wo Sie dann die Gewürze und Früchte direkt schmecken können, ein. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit für eine erste Stippvisite in Eigenregie in Sansibars Altstadt. Übernachtet wird im Dhow Palace Hotel, wo es auch einen Swimmingpool zur Erfrischung gibt. Frühstück und Lunch auf der Gewürzplantage sind eingeschlossen.

Tag 12: Abreise

Rechtzeitig für Ihren Flug bringen wir Sie zum Flughafen. Frühstück eingeschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Reise!

Leistungen

Inklusive:

  • Alle Transfers im privaten Wagen
  • Sechs Tage private Safari
  • Transport und Game-Drives in modifizierten, allradgetriebenen Land Cruisern oder Landrovern mit Dachluke für's Fotografieren
  • auf Wunsch auch mit Kindersitzen (= Kindersitze mit hoher Lehne und Sitzverstärkung)
  • Service eines professionellen, englisch sprechenden Safari-Guides
  • Alle Nationalpark-Gebühren
  • Alle Pirschfahrten
  • Besuch eines Massai-Dorfes
  • Geführte Dorf- und Natur-Tour beim Lake Manyara
  • Drei Liter Mineralwasser pro Person und Safari-Tag
  • Kaffee/Tee bei Picknick-Mahlzeiten
  • 1 x B&B (Bed and Breakfast) in der L'Oasis Lodge oder einer ähnlichen Lodge in Arusha
  • 5 x Vollpension in einer kinder- und familienfreundlichen Safari Lodge/einem Tented Camp wie beschrieben
  • 4 x B&B in einem Boutique Hotel auf Sansibar
  • Private Touren auf Sansibar wie beschrieben
  • Flying-Doctor-Versicherung (Erste Hilfe am Ort und Rettungs-Flug)
  • Touristensteuern
  • Wildlife-Management-Gebühren

Nicht inklusive:

  • Internationale Flüge (ab 770 €)
  • Alle Ausgaben persönlicher Natur
  • Trinkgelder für den Safari-Guide
  • Reiseversicherung
  • Visa-Gebühren
  • Getränke in den Lodges